Sommer, Sonne, Strand ...


Den Sommerurlaub 2017 kann man gerne in Eckernförde beginnen, denn zur schönsten Jahreszeit startet am 1. Juli in Eckernförder ein Mega- Sommer Strand Open Air mit den besten Stars der Unterhaltungsbranche. An einem der schönsten Strände entlang der Ostseeküste veranstalten wir frei nach dem Motto „Sommer, Sonne, Strand ...“ ein Event unter freiem Himmel und zwar am feinen Sandstrand der Eckernförder Bucht. Eine schönere Kulisse kann man der Guten-Laune-Veranstaltung nicht bieten. Bei guter Musik von noch besseren Künstlern darf im Sandstrand und im warmen Ostseewasser nach Herzenslaune getanzt und gefeiert werden.

Ein Teil der Künstler, die für gute Laune und Songs zum Mitsingen sorgen, stehen auch schon fest:

Howard Carpendale, der die Herzen der Frauen höher schlagen lässt mit Liedern wie „Ti Amo“ und „Nachts wenn alles schläft“.

Thomas Anders ist als besser aussehende Hälfte des Ex-Duos Modern Talking bekannt. Er gehört zu den wenigen deutschen Stars, von denen man behaupten kann, sie haben nationale und internationale Musikgeschichte geschrieben. Auch ohne Bohlen hat er eine beachtliche Solokarriere hingelegt, wird aber auf dem Strand Open Air mit seiner Band die „alten“ Hits, wie etwa „You're my heart, you're my soul“, „You can win if you want“ und „Brother Louie“ aus dem musikalischen Gepäck zaubern.

Er ist in der Region aufgewachsen und hat sicher auch ein Bett im Kornfeld hier gehabt. Jürgen Drews ist ein Garant für gute Laune. Der König von Mallorca gibt sich die Ehre und wird am 1. Juli mit Sicherheit Songs wie „Wieder alles im Griff“ oder „Ich bau dir ein Schloss“ im Repertoire haben.

Mit von der Partie ist auch Mickie Krause, bei dem die „Post so richtig abgeht“. Wer kennt Sie nicht die „10 Nackten Friseusen“ mit denen die Stimmungskanone die Partywelt erobert hat und der mit seinem Hit „Geh mal Bier hol`n“ den Nerv der Feierwütigen immer wieder aufs Neue trifft.

Mit Marcia Barrets Boney M kommt der "River of Babylon" in den Norden. Wer hat nicht den berüchtigten Disco-Fox nach mittlerweile wahren Evergreens wie "Ma Baker", "Daddy Cool" oder "Brown girl in the ring" getanzt. Auf diese Performance darf man sich, egal welchen Alters freuen, sowie auf den Auftritt von Loona. Die quirlige Niederländerin versprüht Urlaubsfeeling und den inneren Wunsch auf eine Reise in Süden. Sie wird das Publikum mit Partyhits wie "Vamos ala Playa", "Hijo de la luna" oder "Bailando" einheizen.

Wir hoffen natürlich am 1. Juli auf schönes Wetter, auch wenn die Weather Girls prophezeien: "It’s raining men". Die schwergewichtigen Künstlerinnen brachten mit ihren Charthits "Hit the road Jack", "Can u feel it" und "We shall all be free" bereits vor zwei Jahren jedes einzelne Sandkorn am Eckernförder Strand beim Radio NORA Sommer Open Air zum Beben.

Ein erlesenes Musikprogramm wird auf dem Strand Open Air 2017 erwartet und man sollte sich schnell ein Ticket sichern, denn von den begehrten Eintrittskarten gibt es nur 7.500.

Informationen zum Event


Allgemeine Informationen

Datum: Samstag, 1. Juli 2017
Veranstaltungsort: Eckernförder Südstrand

Einlass: ab 15:00 Uhr
Programmbeginn: ca. 15:45 Uhr


Auftrittsreihenfolge* der Künstler

• 15:55 Uhr - Mickie Krause
• 16:45 Uhr - Loona
• 17:30 Uhr - Thomas Anders
• 18:50 Uhr - Culture Beat
• 19:35 Uhr - Weather Girls
• 20:25 Uhr - BoneyM
• 21:25 Uhr - Jürgen Drews
• 22:15 Uhr - Howard Carpendale
*Zeiten können abweichen


P & R – Abfahrtspunkte:

1. Parken: Parkhaus Noorstraße und Parkdeck “Aldi”
Shuttleaufnahme: Bushaltestelle Reeperbahn bei ehemals Aldi

2. Shuttleaufnahme: Bahnhof/ZOB
Parken: Grüner Weg

3. WTD Parken für Behinderte und Fahrräder
Aufnahme/Abgabe Taxi und Besucher - KEIN PARKEN

4. Gewerbegebiet Hörst
Shuttleaufnahme: Opel Fräter - Sauerstraße 5
Parken: in der Umgebung

5. Schulzentrum Süd
Parken und Shuttleaufnahme: Sauerstraße 16

Shuttle am Sa. 01.07.2017 ab 14:30 Uhr


Unerlaubte Gegenstände:

Folgende Gegenstände dürfen nicht mit auf das Veranstaltungsgelände genommen werden:

- Professionelle Ton-, Foto- und Videoausrüstung
- Waffen aller Art, Pyrotechnische Gegenstände, Laserpointer
- Fahrräder, Haustiere, Sprühfarbe, Haarspray, Stöcke und Stangen für Banner
- Stühle, Hocker und andere Erhöhungen (Kühlboxen etc.)
- Regenschirme und Taschen größer als DIN A4
- Speisen und Getränke (Ausnahmen: für Kinder und krankheitsbedingt attestierte Personen - 0,5 PET Alkoholfrei)
- Politisch umstrittene Bekleidung
- Drogen jeglicher Art


Wichtige Informationen zur aktuellen Sicherheitslage:

Aufgrund der derzeitigen Sicherheitslage auf Veranstaltungen in ganz Europa, müssen auch wir als Veranstalter diesen Themen eine hohe Priorität zuschreiben. Dennoch lassen wir uns das besondere Strandfeeling nicht verderben.

Es gibt jedoch einige Regeln, die wir alle beachten müssen; Gefährliche Gegenstände, herrenlos abgestellte Koffer/Taschen, Pyrotechnik, Laserpointer etc. haben auf dem gesamten Gelände nichts verloren! Auch dürfen weitere diverse Gegenstände (inkl. Rucksäcke und Taschen größer als DIN A4) nicht mit auf das Areal genommen werden. Eine genaue Auflistung hängt vor Ort in Form von Bannern aus. Bitte haltet euch daran, denn ansonsten werden die Sicherheitskontrollen unnötig in die Länge gezogen. Bengalos und Feuerwerkskörper (AUCH KNALLKÖRPER), Drogen jeder Art und Spraydosen sind in jedweder Form überall verboten! Bei Nichtbeachtung erfolgt sofortiger Verweis vom Festival. Getränke und Speisen im Veranstaltungsareal (Infield): es dürfen keine Getränke mit in das Veranstaltungsareal gebracht werden. Ausnahmen sind 0,5L in PET Alkoholfrei bei vorzeigen eines entsprechenden Krankheitsbedingten Attests beim Einlasspersonal. Speisen sind in jedem Fall verboten. Stellt euch bitte darauf ein, dass die Sicherheitskontrollen am Einlass ein wenig länger dauern könnten. Begebt euch ggf. etwas früher zum Einlass und nehmt nur das Nötigste mit aufs Gelände. Wir alle möchten in Ruhe und mit einem guten Gefühl im Bauch feiern und hierzu braucht es Sicherheit.

Meldet Auffälligkeiten sofort aber mit einem ruhigen Gemüt der Security.

Achtet auf eventuelle Durchsagen auf der Bühne und durch unseren Sicherheitsdienst. Wenn hier etwas zu hören ist, dann darf man gerne zuhören und das Geforderte dann auch umgehend ruhig und gesittet umsetzen. Bei Unwetter/Gewitter oder anderen Vorfällen, die zu einer Evakuierung führen könnten, verlasst das Gelände bitte ruhig und gesittet gem. den Anweisungen des Ordnungspersonals. Begebt euch am besten direkt in eure KFZ bzw. in die wartenden Shuttlebusse, da diese den größtmöglichen Schutz gewähren.

Tickets


Jetzt noch schnell seine Tickets zum günstigen Preis sichern! Wer jetzt seine Ticketbestellung aufgibt, kann sich seine Eintrittskarten zum günstigeren Vorverkaufspreis sichern! Entweder wird die Bestellung als "Barzahlung/Selbstabholer" aufgenommen und die bestellten Tickets an der Abendkasse für Sie hinterlegt (bitte den Ausweise und die Bestellbestätigung mitführen), oder Sie bestellen als "Print@Home" und drucken sich Ihre Tickets zu Hause selber aus. Dazu stehen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:


Es wird auch ein Ticketkontigent für die reguläre Abendkasse bereit gestellt, jedoch wird der Preis für die Abendkasse entsprechend höher ausfallen. Bitte beachten Sie: Kinder bis einschließlich 11 Jahren haben in Begleitung der Eltern bzw. einer volljährigen Person freien Eintritt. Pro (Aufsichts-)Person sind maximal zwei Kinder inklusive. Das Formular zur Übertragung von Erziehungsaufgaben, finden Sie hier: Download (PDF, 150 KB)